Link zur Seite "Der Weg"Link zur Seite "Die Stationen"Link zur Seite "Informationen"Link zur Seite "Wegbereiter e.V."Link zur Seite "Sitemap"Link zur Seite "Impressum" Link zur Seite "Aktuelles"

Wegbereiter -
Der Integrative Reitweg

Natur erleben, Kulturlandschaft genießen und zum Schluss in einem Landgasthaus einkehren, das soll auch für Menschen mit Behinderung möglich sein.

Deshalb haben der Wegbereiter e.V., die Gemeinden Altenberge und Nordwalde, die Stadt Greven und der Kreis Steinfurt zusammen mit der REGIONALE 2004 den ersten integrativen Reitweg Deutschlands entwickelt.

Auf dem Rücken der Pferde vorbei an stolzen Bauernhöfen, von Hecken gesäumten Ackerflächen, Grünland und Streuobstwiesen, durch kleine Waldparzellen und entlang naturnaher Bachläufe können nun sowohl Menschen mit als auch ohne Behinderungen die freie Natur erleben. Es ist ein Reitweg für alle.

Die zwei bislang realisierten Reitrouten mit einer Gesamtlänge von 15 km verbinden die ersten vier Stationen und gewähren bezaubernde Einblicke in die Münsterländer Parklandschaft zwischen Altenberge, Nordwalde und Greven. In den folgenden Jahren soll der Weg weiter wachsen und das münsterlandweite Reitwegenetz ergänzen.

Karte vom Reitweg

                                                  nach oben

 

Idylle im Münsterland

 

Der Weg in der Münsterländischen Landschaft

 

Reittherapeutin mit Kindern und Pferden