Logo des Wegbereiter e.V. mit Link zur Startseite
Bildleiste mit Bildern der Stationen und des Weges
Logo der Regionale 2004 mit Link

2. Platz beim Tourismuspreis der Sparkassen Westfalen-Lippe

Preisverleihung am 12.12.2014 in Gelsenkirchen

Hier die Personen von links:
Landrat Thomas Kubendorff, Manfred Leuker,1. stellv. BM Gemeinde Altenberge, Heinz Bölscher, 1. stellv. BM Gemeinde Nordwalde, Christa Waschkowitz-Biggeleben, 1. stellv. BM'in Stadt Greven, Udo Schneiders, Kreis Steinfurt, Andreas Trappe, 1. Vorsitzender Wegbereiter e.V., Jürgen Wannhoff, Vizepräsident Sparkassenverband Westfalen-Lippe, Roman Janta von Lipinski, ehem. 1. Vorsitzender Wegbereiter e.V., Rainer Langkamp, Vorstandsvorsitzender KSK Steinfurt.

19.12.2014
Erstmals haben die Sparkassen in Westfalen-Lippe am 12. Dezember 2014 in Gelsenkirchen den „Sparkassen-Tourismuspreis Westfalen-Lippe“ verliehen. Aus über 100 Bewerbungen wurden die Gewinner ermittelt. In der Kategorie „Innovation“ belegte der Wettbewerbsbeitrag „Wegbereiter – der integrative Reitweg“ den 2. Platz. Damit wurde der erste Reitweg Deutschlands, der in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Reiterinnen und Reiter mit Handicap ausgerichtet ist, ausgezeichnet. Seine Devise: “Natur erleben, Kulturlandschaft genießen und dann im Gasthaus einkehren – das soll auch für Menschen mit Behinderung möglich sein.” Da war die Freude beim Projektträger und den -partnern, dem Wegbereiter e.V., dem Kreis Steinfurt, den Gemeinden Altenberge und Nordwalde sowie der Stadt Greven, sichtlich groß..

Der 1. Vorsitzende, Andreas Trappe, nahm den Preis gemeinsam mit dem ehemaligen 1. Vorsitzenden Roman von Janta Lipinski am 12.12.2014 in Gelsenkirchen für unseren Verein entgegen.

                                                  nach oben